Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Währungsreform’

Dr. Bruno Bandulet über das griechische Fiasko…

Posted by hw71 - 2. April 2010

Wirklich lesenswert… Micht die Höhe der Staatsschulden ist maßgeblich dafür, ob ein Staat pleitegeht oder nicht. Ein weiteres Zitat:

„Der Euro in seiner jetzigen Zusammensetzung wird auf Dauer nicht zu halten sein.“

Gefunden bei zuerst.de:

Der Euroskeptiker und Publizist Dr. Bruno Bandulet im ZUERST!-Gespräch

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nordkorea: Chaos und Hungertote nach Währungsreform

Posted by hw71 - 22. März 2010

Siehe auch „Nordkorea: Finanzchef wegen missglückter Währungsreform hingerichtet?„. Gefunden bei de.ibtimes.com:

Nordkorea: Anhaltendes Chaos und Hungertote nach Währungsreform

17. März 2010, 10:17 CET

Laut einem Medienbericht sind auch nordkoreanische Beamte besorgt über die chaotische Lage nach der Währungsreform.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Nordkorea: Finanzchef wegen missglückter Währungsreform hingerichtet?

Posted by hw71 - 20. März 2010

Siehe auch ältere Artikel zum Thema Währungsreform und Nordkorea… Gefunden bei handelsblatt.com:

18.03.2010 , aktualisiert 18.03.2010 12:51 Uhr

NORDKOREA

Finanzchef wegen gescheiterter Währungsreform hingerichtet

Der frühere Finanzchef der kommunistischen Partei in Nordkorea ist einem Medienbericht zufolge wegen der fehlgeschlagenen Währungsreform in dem Land hingerichtet worden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Deutschland: „Auf eine Währungsreform hoffen“

Posted by hw71 - 7. März 2010

Ein weiterer Artikel aus der Serie „Die Lage in den deutschen Kommunen“ – gefunden bei merkur-online.de (Hervorhebungen von mir hinzugefügt):

Kommunen müssen 96 Millionen Euro überweisen

005.03.10|Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck – Nach der Verabschiedung des Haushalts im Kreistag müssen die Kommunen jetzt die Summen locker machen, über deren Höhe wochenlang gerungen wurde.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Europa: Die verzwickte Lage in Euroland …

Posted by hw71 - 17. Januar 2010

Zwei ebenso bemerkenswerte wie auch bedenkliche Zitate aus nachfolgendem Artikel:

Rund ein Jahr nach der Bankenrettung ist die Finanzkrise keineswegs überwunden. Bald schon müssen wohl neue Milliardenpakete geschnürt werden – für desolate Staaten.

Es ist höchste Zeit, dass die Euro-Länder auch einen Teil ihrer fiskal- und wirtschaftspolitischen Souveränität abgeben

Gerade bei letztem Satz stellen sich mir die Nackenhaare… 😦

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nordkorea: Besitz + Verwendung ausländischer Währungen ab sofort verboten!

Posted by hw71 - 5. Januar 2010

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Nordkorea: Devisen

Totalverlust nach dem Verbot

03.01.2010, 17:052010-01-03T17:05:00 CEST+0100

Von C. Neidhart

Radikales Durchgreifen in Nordkorea: Das Regime untersagt den Besitz und jegliche Verwendung von ausländischen Währungen – ab sofort.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Die nächste Welle der Finanzkrise…

Posted by hw71 - 10. Dezember 2009

Und der wichtigste Satz ganz am Ende:

Dann ginge es auch darum, ob … der Euro selber dies überlebt.

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Staaten wanken

Die nächste Welle

10.12.2009, 18:41

Ein Kommentar von Ulrich Schäfer

Die Weltwirtschaftskrise ist noch längst nicht vorbei: Für den Euro-Raum wäre eine Welle von Staats-Pleiten ein bedrohliches Szenario, denn es ginge nicht nur um ein paar Milliarden Euro.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Nordkorea: Währungsreform & Unruhen…

Posted by hw71 - 1. Dezember 2009

Gefunden bei ftd.de:

01.12.2009, 15:08

Währungsreform

Nordkorea streicht zwei Nullen

Unruhe in Pjöngjang: Weil die kommunistische Führung einen Währungsschnitt vollzieht, herrscht auf den Schwarzmärkten Chaos. Dem Regime geht es um Kontrolle – beim Umtausch zeigt sich, wer Geld hortet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Deutschland: Kommt Inflation oder Deflation?

Posted by hw71 - 26. Mai 2009

Ein streckenweise interessanter Artikel, der ausführlich vier verschiedenen Szenarien erklärt, wie es mit der Wirtschaft und unserem Finanzsystem weitergehen könnte.

Gefunden bei ftd.de:

Konjunkturentwicklung

Kommt Inflation oder sogar Deflation?

von Tobias Aigner und Thomas Schmoll (Hamburg)

Es gibt Anzeichen für eine Konjunkturerholung – aber auch Warnungen vor verfrühtem Jubel. Wie entwickelt sich die Weltwirtschaft also? Womit müssen Verbraucher und Privatanleger rechnen? FTD.de dokumentiert vier mögliche Szenarien, die das Wirtschaftsmagazin Capital erstellte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | 3 Comments »

Deutschland: „Währungsreform ist möglich“

Posted by hw71 - 15. Mai 2009

Auch ein interessanter Satz, der sich voll mit meiner Meinung deckt:

„Wer glaubt, dass das Bad Bank Konzept aufgeht, der muss schon ein großer Optimist sein.“

Wie der gute Professor neufang allerdings eine „gesteuerte Inflation“ aus dem Hut zaubern will, erschließt sich mir noch nicht so ganz…

Related Posts:

Gefunden bei hna.de:

„Währungsreform ist möglich“

Steuerexperte Bernd Neufang über die Handlungsmöglichkeiten des Staates angesichts der Schuldenlasten
Von Ines Pohl

Um mittelfristig zu verhindern, dass Deutschland unter der Schuldenlast handlungsunfähig wird, sieht der Steuerexperte Prof. Bernd Neufang nur zwei Möglichkeiten: Entweder eine hohe, gesteuerte Inflation oder eine Währungsreform in der gesamten Euro-Zone.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »