Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Unruhen’

Griechenland: Hotel-Stornierungen nach Ausschreitungen…

Posted by hw71 - 23. Mai 2010

Gefunden bei t-online.de:

Griechenland laufen die Touristen weg

vom 18.05.2010 | aktualisiert am 20.05.2010

Die jüngsten Ausschreitungen mit drei Toten in Athen haben zu einem dramatischen Rückgang des Tourismus geführt. Seit dem 5. Mai, als drei Menschen in einer Bank im Zentrum Athens den Tod fanden, sind nach offiziellen Angaben der Hotelierkammer der griechischen Hauptstadt tausende Annullierungen eingegangen. „Wir haben täglich fast 2000 Zimmer, die annulliert werden“, sagte Reportern der Präsident der Hotelierkammer Athens, Giorgos Tsakiris.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Griechenland: EU-Finanzminister stimmen Rettungspaket zu…

Posted by hw71 - 3. Mai 2010

Es gibt unzählige Artikel zu dem Thema – ich habe mich allerdings für den nachfolgenden Artikel aus dem Handelsblatt entschieden, denn dort flackert zumindest ab und an mal eine kritische Frage auf, z.B. ob der IWF – wie in vielen anderen Beispielen auch – durch seine Maßnahmen dem Land nicht endgültig den Garaus macht…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Irland: In der Bevölkerung brodelt es…

Posted by hw71 - 27. April 2010

Bei so viel Trubel um Griechenland sollten die anderen PI(I)GS-Länder nicht vernachlässigt werden. So z.B. Irland, wo laut nachfolgendem Artikel der Unmut in der Bevölkerung über die verordneten Einsparungen in Protest und Unruhen umzuschwenken droht. Gefunden bei irishtimes.com:

irishtimes.com – Last Updated: Sunday, April 25, 2010, 15:23

Cowen warns on industrial unrest

The Taoiseach today warned disgruntled public servants that strike action and industrial unrest would cost jobs and hinder a return to economic growth.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Griechenland: Aufruf zum Aufstand

Posted by hw71 - 23. April 2010

Der nachfolgende Artikel erschien noch bevor Griechenland heute die EU-Hilfen angefragt hat. Aber da auch ich davon ausgehe, dass da in der Bevölkerung noch ein explosives Gemisch brodelt, will ich den Artikel hier einstellen…

Gefunden bei tagesspiegel.de:

23.04.2010 02:00 UhrVon Gerd Höhler

Aufruf zum Aufstand

In Griechenland häufen sich die Proteste gegen die Sparpolitik / Noch mehr Schulden als bislang gedacht

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Griechenland: Will die Regierung das Rettungspaket neu aushandeln?

Posted by hw71 - 6. April 2010

So langsam frage ich mich, ob dieses Hin- und Her um die Griechenlandrettung gewollt ist – oder ob die Akteure wirklich so verzweifelt sind, dass es beinah täglich neue Meldungen gibt, die sich (natürlich) komplett widersprechen? Wie früher schon einmal gepostet, will ich nicht jede Spekulation hier festhalten – aber es sollte hier erwähnt werden, dass es „chaotisch“ ist, was da gerade abläuft und dass die Risikoaufschläge für griechische Staatsanleihen – trotz aller Beteuerungen zur Hilfe und dem Rettungsbeschluss vom 25.03.(!) – in den letzten Tagen sogar auf neue Rekordwerte gestiegen sind! Gefunden bei fr-online.de:

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Nordkorea: Chaos und Hungertote nach Währungsreform

Posted by hw71 - 22. März 2010

Siehe auch „Nordkorea: Finanzchef wegen missglückter Währungsreform hingerichtet?„. Gefunden bei de.ibtimes.com:

Nordkorea: Anhaltendes Chaos und Hungertote nach Währungsreform

17. März 2010, 10:17 CET

Laut einem Medienbericht sind auch nordkoreanische Beamte besorgt über die chaotische Lage nach der Währungsreform.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Nordkorea: Finanzchef wegen missglückter Währungsreform hingerichtet?

Posted by hw71 - 20. März 2010

Siehe auch ältere Artikel zum Thema Währungsreform und Nordkorea… Gefunden bei handelsblatt.com:

18.03.2010 , aktualisiert 18.03.2010 12:51 Uhr

NORDKOREA

Finanzchef wegen gescheiterter Währungsreform hingerichtet

Der frühere Finanzchef der kommunistischen Partei in Nordkorea ist einem Medienbericht zufolge wegen der fehlgeschlagenen Währungsreform in dem Land hingerichtet worden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Griechenland: Griechen leihen sich selbst Geld…

Posted by hw71 - 7. März 2010

Interessant: während in der ftd allgemein von „griechischen Investoren“ die Rede ist, die knapp 25% der 5 Mrd. EUR Anleihe zeichneten, ist in einem Spiegel-Artikel von „privaten Investoren“ die Rede, was ich wiederum nicht glaube. Interessant in diesem Zusammenhang auch der zuvor eingestellte Artikel, wonach die EZB vor allem griechischen Banken mit den günstigen 1% EZB-Geld hilft. Mein erster Gedanke war: „Gutes Geschäft: die Banken holen sich Geld von der EZB zu 1% und zeichnen damit die griechische 5 Mrd. Anleihe zu 6%“, allerdings handelt es sich bei dem EZB-Geld ja um Wochentender… Außerdem in nachfolgendem Artikel ein Bericht über die jüngsten Unruhen in Griechenland als Reaktion auf das verschärfte Sparpaket.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Indien: Aufgebrachte Arbeiter lynchen Manager

Posted by hw71 - 23. September 2009

Gefunden bei derstandard.at:

Indien

Arbeiter lynchten Manager nach Entlassungen

23. September 2009, 12:01

Vizepräsident des Autozulieferers erlag seinen Kopfverletzungen – Indische Manager fürchten Imageschaden für den Standort Indien

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Rumänien: Muss aufgrund der Rezession tausende Polizisten entlassen

Posted by hw71 - 1. September 2009

Related Post: „Deutschland: Gewerkschaft der Polizei befürchtet Kollaps der inneren Sicherheit!

Gefunden bei alles-schallundrauch.blogspot.com:

Dienstag, 1. September 2009

Rumänien kann seine Polizisten nicht mehr bezahlen

Rumänien steckt so in der Wirtschaftskrise, der Staat muss eine grosse Anzahl Beamte aus Geldmangel entlassen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »