Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Staatsdefizit’

Spanien: Fitch senkt Kreditwürdigkeit

Posted by hw71 - 29. Mai 2010

Was für eine Lachnummer: ist das Defizit zu groß, heulen die Ratingagenturen – und soll gespart werden, passt es ihnen auch nicht. Aber Hauptsache die USA behalten ihr „AAA“ -Rating 😉 Gefunden bei tagesschau.de:

Spaniens Kreditwürdigkeit nur noch AA+

Die Ratingagentur Fitch hat Spaniens Kreditwürdigkeit herabgestuft. Das Rating wurde vom Bestwert AAA um eine Stufe auf AA+ zurückgenommen. Zur Begründung erklärte das Unternehmen, die Sparanstrengungen der spanischen Regierung zur Senkung des Haushaltsdefizits würden das Wirtschaftswachstum in den kommenden Monaten belasten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Italien: Noch ein Land mit Sparprogramm

Posted by hw71 - 25. Mai 2010

24 Mrd. EUR in den kommenden zwei Jahren – auch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein… Gefunden bei diepresse.com:

Defizit: Italien will 24 Milliarden Euro einsparen

25.05.2010 | 18:40 | (Die Presse)

Im öffentlichen Dienst soll es Einschnitte geben. Italien zählt zu den gefährdeten Pigs-Staaten (Portugal, Italien, Griechenland, Spanien).

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

England: Auch in Großbritannien wird der Rotstift angesetzt…

Posted by hw71 - 25. Mai 2010

Im ersten Schritt sollen 7,27 Millionen EUR eingespart werden – am 22. Juni folgt dann ein „Nothaushalt“, bei dem weitere Einsparungen erwartet werden. Insgesamt klafft aktuell ein Defizit von 182 Mrd. EUR im Staatshaushalt… Gefunden bei n24.de:

Empire unter Druck

Queen präsentiert England Sparplan

Die Wirtschaftslage Großbrittaniens ist dramatisch. Insgesamt klafft ein Haushaltsloch von 182 Milliarden Euro. In ihrrer jährlichen Parlamentsrede hat die Queen massive Einschnitte angekündigt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

USA: Massive Kritik an IWF-Beteiligung bei Euro-Rettungsschirm

Posted by hw71 - 24. Mai 2010

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Strauss-Kahn mahnt

Hü und hott im Kreuzgalopp

21.05.2010, 09:46

Eigentlich sollen Deutschland und Frankreich rasch ihre gigantischen Defizite in den Griff bekommen, doch nun bremst IWF-Chef Strauss-Kahn das Tempo. Neues Motto: gemach, gemach.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Spanien: Legt 15 Mrd. EUR Sparprogramm auf!

Posted by hw71 - 13. Mai 2010

Die (offizielle) Arbeitslosenquote liegt bei 20% – aber das Land befindet sich aufgrund von 0,1%(!) Wirtschftswachstum nicht mehr in der Rezession. Na dann… Gefunden bei nzz.ch:

12. Mai 2010, 12:49, NZZ Online

Spanien gleist scharfes Sparprogramm auf

Erstmals seit zwei Jahren wieder ein kleines Wirtschaftswachstum

Spanien hat sich nach fast zwei Jahren aus der Rezession befreit. Die Regierung reagiert jetzt auch mit einem scharfen Sparprogramm auf die Schuldenkrise. 15 Milliarden Euro sollen 2011 eingespart werden. Die Börsen und der Euro reagierten sofort.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Europa: Euro verliert weiter an Wert…

Posted by hw71 - 13. Mai 2010

Nach einem kurzem Verschnaufer rennen die Börsenkurse als ob’s kein „morgen“ gäbe – aber dem Euro scheint wohl dauerhaft die Luft ausgegangen zu sein: in nachfolgendem Artikel von vorgestern wird noch von einem Kurs von 1,2702 Dollar geredet – heute allerdings ist der Euro schon auf 1,2584 Dollar gesunken. Nachfolgend ein aktueller Chart – man muss schon genau hinschauen, um die kurze Erholung durch das jüngste Rettungspaket zu sehen. Soviel zum Thema „Wir wollen mit dem Hilfspaket unsere Währung stabilisieren“…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Die Quadratur des Kreises beim Staatshaushalt…

Posted by hw71 - 11. Mai 2010

Interessanter Artikel zu den Rechentricks beim Bundeshaushalt… Gefunden bei wirtschaft.t-online.de:

Wie die Regierungsrechner tricksen und täuschen

vom 05.05.2010 | Spiegel Online

Ein solider Haushalt trotz Milliardenschulden? Die schwarz-gelbe Bundesregierung verspricht den Wählern, das Unmögliche möglich zu machen. Was sie verschweigt: Ihren Wunder-Etat schafft sie nur mit Rechentricks – genauso haben es schon frühere Koalitionen gemacht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Europa: Euro in „systemischer Krise“ – EZB soll Staatsanleihen kaufen!

Posted by hw71 - 9. Mai 2010

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie das bisher bekanntgewordene „Rettungspaket“ für den Euro morgen an den Märkten aufgenommen wird. Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass das zur „Beruhigung“ beiträgt. Interessant fand ich auch, dass in der heutigen Tagesschau geschlagene 13 Minuten von der NRW-Wahl berichtet wurde – und das (schicksalhafte) Treffen der EU-Finanzminister gerade mal 1 Minute. Und als ich dort schon wieder diesen Jörg Asmussen rumlaufen sah, war der Abend für mich gelaufen… 😦

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Spanien: Am Scheideweg?

Posted by hw71 - 6. Mai 2010

Eigentlich hatte ich ja eher mit Portugal als nächstem Wackelkandidat gerechnet – aber Spanien „holt auf“ 😦

Gefunden bei heise.de:

Spanien am Scheideweg

Ralf Streck 06.05.2010

Die Angst vor der Ausweitung der Griechenland-Krise auf andere Länder nimmt trotz des Rettungspakets zu

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Europa: Müssen PIIGS-Staaten 2.000 Mrd. EUR refinanzieren?

Posted by hw71 - 6. Mai 2010

Gefunden bei  nzz.ch:

6. Mai 2010, 13:00, NZZ Online

«PIIGS» brauchen 2000 Milliarden Euro

Dominoeffekt hätte verheerende Folgen

In den nächsten drei Jahren müssen die Euro-Länder Portugal, Italien, Irland, Griechenland und Spanien laut Schätzungen 2000 Mrd. Euro Staatsschulden refinanzieren. Ein Dominoeffekt wäre verheerend, ein so grosses Hilfspaket kaum zu schnüren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »