Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Lehman Brothers’

Deutschland: Werden Ermittlungen bzgl. KfW-Pannenüberweisung eingestellt?

Posted by hw71 - 3. Mai 2010

Update 05.05.2010: laut einem Bericht auf tagesschau.de gehen die Ermittlungen doch erstmal weiter…

Das war diese Sache hier aus 2008: „Fehlerhaft ausgelöste Überweisung: KfW überweist Lehman zum Konkurs 300 Millionen EUR!„. Gefunden bei spiegel.de:

03.05.2010

Überweisung an Lehman

Staatsanwalt will Ermittlungen gegen KfW einstellen

Die Millionenüberweisung der staatseigenen KfW-Bankengruppe an die US-Pleitebank Lehman-Brothers könnte ungesühnt bleiben: Einem Zeitungsbericht zufolge will die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen einstellen – wegen der Panne fristlos gekündigte Vorstände könnten nachträglich kassieren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

USA: Banken drücken zum Quartalsende Schuldenlast um Bilanzrisiken zu verschleiern …

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „England: HSBC hübscht Ergebnis auf…“ und „USA: Beschiss bei den Bank-Bilanzen nun offiziell wieder erlaubt!„. Laut Artikel könnten auch deutsche Banken (genannt werden die „Hypo Real Estate“ und die „HSH Nordbank“) den hier beschrieben Trick angewandt haben. Gefunden bei spiegel.de:

09.04.2010

Bilanzierung

US-Banken verschleiern ihre Schulden

Die großen amerikanischen Banken scheuen sich offenbar nicht, ihre tatsächlichen Bilanzrisiken zu verheimlichen: Laut „Wall Street Journal“ haben 18 Institute im vergangenen Jahr durch einen Trick ihre Schuldenlast künstlich gedrückt – allerdings völlig legal.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Wie US-Gewerbeimmobilien deutsche Banken gefährden

Posted by hw71 - 31. März 2010

Ein interessanter Artikel aus der Wirtschaftswoche, der speziell die Gefahren für die deutsche Banken aus den amerikanischen Gewerbeimmobilien beleuchtet – incl. interessanter Grafiken und einem interessanten Detail: die Möglichkeit für Banken, drohende Verluste zu verstecken und zu verschieben wird sogar amtlich gefördert!

Gewerbeimmobilien Wie US-Immobilien deutsche Banken gefährden

Mark Böschen (Frankfurt), Heike Schwerdtfeger (Frankfurt), Andreas Henry (New York) 27.01.2010

In den USA drohen Milliardenverluste bei Gewerbeimmobilien – und deutsche Banken drehen heftig mit an dem gefährlich schlingernden Rad. Wie die Branche das Problem verschleiert, welche Lasten auf Wirtschaft und Börse zukommen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Arbeitgeberverband Nordmetall verliert Millionen mit Lehman-Papieren

Posted by hw71 - 30. November 2009

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Nordmetall

Arbeitgeber verzocken sich mit Lehman-Papieren

30.11.2009, 10:02

Gezockt und verloren: Der Arbeitgeberverband Nordmetall hat eine Millionensumme in Lehman-Papiere investiert – jetzt ist das Geld futsch.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: HSH-Nordbank verschenkt 30 Millionen Euro an Goldman Sachs!

Posted by hw71 - 30. September 2009

Richtig gelesen – „verschenkt“, denn laut nachfolgendem Artikel wäre die HSH-Nordbank dazu gar nicht verpflichtet gewesen! Unglaublich – und das ist eine der Banken, die andauernd mit neuen „Löchern“ in der Kasse ankommen und „Hilfen“ benötigen… 😦

Gefunden bei faz.net:

Panne bei der HSH

Landesbank „schenkt“ Goldman Millionen

21. September 2009 Die angeschlagene HSH Nordbank hat 45 Millionen Dollar (über 30 Millionen Euro) an die amerikanische Bank Goldman Sachs gezahlt, obwohl sie nicht dazu verpflichtet war. Eine Banksprecherin bestätigte damit einen Bericht des Radiosenders NDR Info. Sowohl die Rechtsabteilung der HSH Nordbank als auch eine internationale Anwaltskanzlei hätten festgestellt, dass die entsprechenden Ansprüche von Goldman Sachs verfallen waren, hatte zuvor NDR Info berichtet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Minuten vom totalen Crash entfernt…

Posted by hw71 - 14. September 2009

Der Artikel versucht zu erklären, was im Falle eines Kollaps des internationalen Finanzsystems auf uns zukommt – beschreibt aber eher die bisherigen Meilensteine der Krise (Lehman-Pleite, Northern Rock, Bear Stearns und HRE).

Gefunden bei bazonline.ch:

Was, wenn das Weltfinanzsystem abstürzt?

Von Constantin Seibt. Aktualisiert um 17:05 Uhr

Letztes Jahr war es fast soweit: Nach dem Lehman-Konkurs stand das Weltfinanzsystem vor dem Zusammenbruch. Was zum Teufel wäre dann passiert?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: AIG drohen weitere mögliche Abschreibungen in unbekannter Höhe!

Posted by hw71 - 5. Juli 2009

Gefunden bei ftd.de (Hervorhebungen von mir hinzugefügt):

AIG-Hauptversammlung

Liddy sieht kein Ende des Staatsbesitzes

Auf dem ersten Aktionärstreffen nach dem Kollaps des einstmals wertvollsten Versicherers der Welt äußerte AIG-Chef Liddy Zweifel, dass sich an dem mehrheitlichen Staatsbesitz je etwas ändern könnte. Doch die Staatshilfe könne zurückgezahlt werden – irgendwann.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Lehman-Geschädigte lehnen Citibank-Angebot ab…

Posted by hw71 - 2. Juni 2009

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Lehman-Pleite

Citibank-Sparer lehnen Entschädigung ab

29.05.2009, 12:28

Die Citibank bietet 27 Millionen Euro Entschädigung für Kunden, die in Lehman-Zertifikate investiert haben. Doch die Opfer sind empört – und lehnen ab.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Lehman-Geschädigte reicht Verfassungsbeschwerde ein

Posted by hw71 - 17. April 2009

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Lehman-Anleger

Hannelore Sporberg gegen Deutschland

17.04.2009, 15:22

Von H. Wilhelm

Mit Lehman-Papieren hat Rentnerin Sporberg viel Geld verloren. Jetzt soll der Bund ihr den Schaden ersetzen – dafür klagt sie in Karlsruhe.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

USA: Lehman Brothers besitzt genug Uran für eine Atombombe

Posted by hw71 - 16. April 2009

Gefunden bei tagesanzeiger.ch:

Pleitebank besitzt genug Uran für eine Atombombe

Von Vincenzo Capodici. Aktualisiert am 14.04.2009
Die zusammengebrochene amerikanische Investmentbank Lehman Brothers besitzt rund 500’000 Pfund Uran. Mit dem Verkauf wollen die Insolvenzverwalter einen Teil der riesigen Schulden abtragen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »