Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Immobilienblase’

Deutschland: Ostdeutsche Wohnungsbaugesellschaften mit Kreditproblemen

Posted by hw71 - 31. Mai 2010

Süß find ich ja die Aussage, „dass die Banken nicht berücksichtigen, dass es bisher kaum Insolvenzen von Wohnungsbaugesellschaften gab“. Das hat der Herr Schneider durchaus richtig formuliert… 😉 Gefunden bei mittelstand-nachrichten.de:

Ostdeutsche Wohnungsbaugesellschaften mit Kreditproblemen

Halle. Immer mehr ostdeutsche Wohnungsbaugesellschaften haben Probleme, Kredite von internationalen Banken zu bekommen. Das berichtet der Verband der Wohnungswirtschaft in Sachsen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | 1 Comment »

USA: Auch Fannie Mae braucht weitere Milliarden…

Posted by hw71 - 11. Mai 2010

Ist ja nicht so, dass nur Europa seine „Fässer ohne Boden hat“… Siehe auch „USA: Freddie Mac ist ein Fass ohne Boden…„. Gefunden bei wsj.com:

MAY 11, 2010

Fannie Mae Needs $8.4 Billion More

Mortgage Investor Posts Another Loss, Seeks Cash Infusion

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Freddie Mac ist ein Fass ohne Boden…

Posted by hw71 - 8. Mai 2010

Scheiße wie die Zeit vergeht… Eben habe ich den alten Bericht von Q4/2009 zu Freddie Mac rausgesucht und noch so gedacht „25. Februar – das ist doch noch gar nicht so lange her – warum veröffentlichen die jetzt schon die Ergebnisse von Q1/2010?“ => irgendwie ist an mir vorbeigegangen, dass wir schon wieder Mai haben 😦 Na egal – hier also der Artikel zum 7,8 Mrd Dollar Verlust von Q4 – und der nachfolgende Artikel mit dem Ergebnis von Q1 und der neuerlichen Hilfsanfrage  i.H.v. 10 Mrd. Dollar(!) – gefunden bei sueddeutsche.de:

US-Immobilienfinanzierer Freddie Mac

Milliardennachschlag fällig

06.05.2010, 13:45

Fass ohne Boden: 50 Milliarden Dollar hat die Rettung des US-Immobilienfinanzierers Freddie Mac bereits verschlungen, doch nun sind weitere 10 Milliarden Dollar an Hilfen vonnöten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

USA: Kredite für US-Gewerbeimmobilien fallen reihenweise aus..

Posted by hw71 - 26. April 2010

Siehe auch ältere Artikel zum Thema „Gewerbeimmobilien“. Nachstehender Artikel gefunden bei welt.de (Hervorhebungen von mir hinzugefügt):

Angst vor der zweiten Krise

Von Richard Haimann 25. April 2010, 04:00 Uhr

Kredite für US-Gewerbeimmobilien fallen reihenweise aus. Banken geraten zunehmend in Insolvenzgefahr, auch deutsche Institute sind betroffen. Die Parallelen zur ersten Immobilienkrise vor zwei Jahren sind erschreckend

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

USA: Lage bei Gewerbeimmobilien weiter kritisch…

Posted by hw71 - 25. April 2010

In North Texas beispielsweise stiegen die foreclosure notices bei Gewerbeimmobilien im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um 63%! Insbesondere Restaurants und Hotels kamen unter die Räder! Näheres dazu in nachfolgendem Artikel – gefunden bei bizjournal.com:

Thursday, April 22, 2010, 5:06pm CDT

D-FW commercial foreclosures up 63%

Commercial property foreclosures in North Texas have climbed 63 percent so far this year, with land and apartment complexes among the hardest hit.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Gewerbeimmobilien: Jetzt trifft es die ersten Banken…

Posted by hw71 - 18. April 2010

Wie man aus 1,8 Milliarden Dollar mal eben 30 Millionen Dollar macht. Immer mehr Immobilienfonds geraten in Schieflage durch die „Krise 2.0“ mit US-amerikanischen Gewerbeimmobilien: neben Morgan Stanley und Goldman Sachs kamen auch Details zu einer Notrettung eines Immobilienfonds der Deutschen Bank an die Öffentlichkeit. Nachfolgend zwei aktuelle Artikel, die nähere Informationen dazu haben. Siehe auch ältere Posts zum Thema „Gewerbeimmobilien„.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

USA: Drohender Immobilien-Crash soll mit „Short Sales“ weggezaubert werden

Posted by hw71 - 9. April 2010

Gefunden bei spiegel.de:

03.04.2010

Wundermittel „Short Sale“

USA wollen drohenden Immobilien-Crash wegzaubern

Von Kai Lange

Dem US-Häusermarkt droht erneut der Zusammenbruch. Zwei riesige staatliche Hilfsprogramme laufen aus – und Millionen Zwangsversteigerungen könnten in den kommenden Monaten die Preise verderben. Um den Kollaps doch noch zu vermeiden, setzt die Regierung auf ein neues Rezept.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Irland: Regierung rettet abermals Banken

Posted by hw71 - 5. April 2010

Gefunden bei faz.net:

Finanzkrise

Irische Regierung rettet abermals Banken

Von Marcus Theurer, London

31. März 2010

In Irland spitzt sich die Bankenkrise weiter zu. Finanzminister Brian Lenihan kündigte an, mit einem erheblich aufgestockten Rekapitalisierungsprogramm für die maroden Finanzkonzerne „ein für alle Mal“ einen Strich unter die Misere zu ziehen. Der Staat werde „wahrscheinlich die Mehrheit“ am zweitgrößten irischen Kreditinstitut Allied Irish Banks (AIB) übernehmen müssen, räumte Lenihan im Parlament ein.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Verkauf neuer Häuser fällt auf Rekordtief…

Posted by hw71 - 2. April 2010

… aber der mittlere Verkaufspreis steigt… Gefunden bei finanznachrichten.de:

24.03.2010 15:16

US: Verkäufe neuer Häuser fallen auf Rekordtief

New York (BoerseGo.de) – In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im Februar um 2,2 Prozent auf saisonbereinigt angepasst 308.000 gesunken. Damit fielen die Verkäufe mit dem vierten Rückgang in Folge auf den tiefsten Stand seit dem Beginn entsprechender Aufzeichnungen im Jahr 1963.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Hohe Wertberichtigungen bei deutschen Immobilienkrediten

Posted by hw71 - 2. April 2010

Gefunden bei welt.de:

Hohe Wertberichtigungen bei deutschen Immobilienkrediten

Von Richard Haimann 24. März 2010, 04:00 Uhr

Hohe Wertberichtigungen drohen Banken auch bei deutschen und britischen Gewerbeimmobilienkrediten, zeigt eine Studie der Immobilienberatungsgesellschaft CB Richard Ellis (CBRE).Danach sind Darlehen von 168,78 Mrd.Euro wegen Preisverfalls nicht mehr ausreichend besichert. Das entspricht 30 Prozent der Kredite an Gewerbeimmobilieninvestoren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »