Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘HSH Nordbank’

USA: Kredite für US-Gewerbeimmobilien fallen reihenweise aus..

Posted by hw71 - 26. April 2010

Siehe auch ältere Artikel zum Thema „Gewerbeimmobilien“. Nachstehender Artikel gefunden bei welt.de (Hervorhebungen von mir hinzugefügt):

Angst vor der zweiten Krise

Von Richard Haimann 25. April 2010, 04:00 Uhr

Kredite für US-Gewerbeimmobilien fallen reihenweise aus. Banken geraten zunehmend in Insolvenzgefahr, auch deutsche Institute sind betroffen. Die Parallelen zur ersten Immobilienkrise vor zwei Jahren sind erschreckend

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Deutschland: Schiffsfinanzierung belastet Banken

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „Deutschland: Für die HSH Nordbank wird es immer enger…„. Gefunden bei handelsblatt.com:

15.04.2010

Kaum Entspannung: Schiffsfinanzierung belastet Banken

Den schiffsfinanzierenden Banken steht ein weiteres schweres Jahr ins Haus. 2010 wird geprägt sein davon, dass die Überkapazitäten im Schiffstransport steigen und der Welthandel nur schwach wächst. Schon 2009 verlief für viele Banken desaströs. Die Finanzierung vieler Schiffsbauprojekte wackelt, da der Druck auf die Fracht- und Charterraten wohl anhalten wird.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Banken drücken zum Quartalsende Schuldenlast um Bilanzrisiken zu verschleiern …

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „England: HSBC hübscht Ergebnis auf…“ und „USA: Beschiss bei den Bank-Bilanzen nun offiziell wieder erlaubt!„. Laut Artikel könnten auch deutsche Banken (genannt werden die „Hypo Real Estate“ und die „HSH Nordbank“) den hier beschrieben Trick angewandt haben. Gefunden bei spiegel.de:

09.04.2010

Bilanzierung

US-Banken verschleiern ihre Schulden

Die großen amerikanischen Banken scheuen sich offenbar nicht, ihre tatsächlichen Bilanzrisiken zu verheimlichen: Laut „Wall Street Journal“ haben 18 Institute im vergangenen Jahr durch einen Trick ihre Schuldenlast künstlich gedrückt – allerdings völlig legal.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: HSH Nordbank mit knapp 700 Millionen EUR Verlust

Posted by hw71 - 15. April 2010

Siehe auch „Deutschland: HSH Nordbank – die Zockerbank…„. Gefunden bei ndr.de:

Bilanz 2009

HSH Nordbank macht fast 700 Millionen Euro Verlust

Die angeschlagene HSH Nordbank hat im Jahr 2009 einen Verlust von 679 Millionen Euro gemacht. Bei der Vorlage der Bilanz am Donnerstag in Hamburg sagte Vorstandschef Dirk Jens Nonnenmacher, das Ergebnis sei besser als zu Beginn des vergangenen Jahres geplant.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Schiffsfonds in Seenot…

Posted by hw71 - 4. April 2010

Nach längerer Zeit mal wieder ein aktueller Statusbericht zur Lage bei den deutschen Reedern und Schiffsfonds… Gefunden bei dradio.de:

28.03.2010

Kein Land in Sicht

Deutschlands Schiffsfonds in Seenot

Von Lars Reppesgaard

Zitat eines Fondshändlers: „Ganz viele Leute sagten, Schiffsfonds sind was Tolles. Banken fanden es gut, Investoren fanden es gut, Reeder fanden es gut, und es wurde ganz viel bestellt, weil man an ein weiteres Wirtschaftswachstum glaubte. Und das ist jetzt erstmal zusammengebrochen.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Wie US-Gewerbeimmobilien deutsche Banken gefährden

Posted by hw71 - 31. März 2010

Ein interessanter Artikel aus der Wirtschaftswoche, der speziell die Gefahren für die deutsche Banken aus den amerikanischen Gewerbeimmobilien beleuchtet – incl. interessanter Grafiken und einem interessanten Detail: die Möglichkeit für Banken, drohende Verluste zu verstecken und zu verschieben wird sogar amtlich gefördert!

Gewerbeimmobilien Wie US-Immobilien deutsche Banken gefährden

Mark Böschen (Frankfurt), Heike Schwerdtfeger (Frankfurt), Andreas Henry (New York) 27.01.2010

In den USA drohen Milliardenverluste bei Gewerbeimmobilien – und deutsche Banken drehen heftig mit an dem gefährlich schlingernden Rad. Wie die Branche das Problem verschleiert, welche Lasten auf Wirtschaft und Börse zukommen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Welche Bank bekam bisher wieviel Staatshilfen?

Posted by hw71 - 24. März 2010

Gefunden bei handelsblatt.com:

ÜBERBLICK

Welche Banken am meisten Staatshilfe bekamen

Die gestrige Bilanz-Pressekonferenz der WestLB war nicht nur wegen der Zahlen an sich ein wichtiges Ereignis: so ganz „nebenbei“ gab das Geldhaus ein historisches Ereignis bekannt. Zum ersten Mal bekommt eine Landesbank finanzielle Unterstützung vom Bund. Ein Überblick, welche deutschen Geldhäuser vom Staat gerettet wurden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Deutschland: Keine „Abwrackprämie“ für Schiffsbranche…

Posted by hw71 - 22. März 2010

Laut nachfolgendem Bericht sind bei deutschen Werften 2009 gerade mal 20 Aufträge zum Bau von Schiffen eingegangen… Gefunden bei ftd.de:

Krisengipfel

Bund lässt Schiffsbranche auflaufen

Eine staatliche Abwrackprämie für Schiffe wird es nicht geben – sehr zum Ärger der deutschen Reeder, Werften und Häfen. Berlins maritimer Koordinator, Hans-Joachim Otto, hat anderes für die Btanche im Koffer als Geld. von Monika Dunkel Berlin und Kathrin Werner, Hamburg

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Fragwürdige Geschäfte zwischen HSH und HRE

Posted by hw71 - 10. Februar 2010

Na, da haben sich zwei gesucht und gefunden… 😦 Siehe auch „Deutschland: HSH Nordbank – die Zockerbank…

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Krisenbanken HRE und HSH Brisanter Deal – Codename “St. Pancras“

04.02.2010, 09:222010-02-04T09:22:00 CEST+0100

Von Martin Hesse und Klaus Ott

Zwei Krisenbanken und fragwürdige Geschäfte: HRE und HSH sollen nach SZ-Informationen gemeinsam Milliarden-Risiken verschleiert haben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: HSH Nordbank – die Zockerbank…

Posted by hw71 - 7. Februar 2010

Ab und an gibt es immer wieder Perlen im deutschen ÖR-Fernsehen, die die GEZ-Gebühren wert sind. Solch eine „Perle“ war die am 02.02.2010 ausgestrahlte NDR-Doku „Die Zockerbank“ – natürlich, wie bei solchen brisanten Dokus und Reportagen üblich, nicht zur „Prime-Time“ sondern erst um 22:25 Uhr. Aber das Aufbleiben hat sich gelohnt, denn herausgekommen ist eine erschreckende Dokumentation über krimitaugliche und unglaubliche Machenschaften, die weit über das hinausgehen, was bisher bekannt war…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »