Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Griechenland’

USA: Massive Kritik an IWF-Beteiligung bei Euro-Rettungsschirm

Posted by hw71 - 24. Mai 2010

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Strauss-Kahn mahnt

Hü und hott im Kreuzgalopp

21.05.2010, 09:46

Eigentlich sollen Deutschland und Frankreich rasch ihre gigantischen Defizite in den Griff bekommen, doch nun bremst IWF-Chef Strauss-Kahn das Tempo. Neues Motto: gemach, gemach.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Griechenland: Hotel-Stornierungen nach Ausschreitungen…

Posted by hw71 - 23. Mai 2010

Gefunden bei t-online.de:

Griechenland laufen die Touristen weg

vom 18.05.2010 | aktualisiert am 20.05.2010

Die jüngsten Ausschreitungen mit drei Toten in Athen haben zu einem dramatischen Rückgang des Tourismus geführt. Seit dem 5. Mai, als drei Menschen in einer Bank im Zentrum Athens den Tod fanden, sind nach offiziellen Angaben der Hotelierkammer der griechischen Hauptstadt tausende Annullierungen eingegangen. „Wir haben täglich fast 2000 Zimmer, die annulliert werden“, sagte Reportern der Präsident der Hotelierkammer Athens, Giorgos Tsakiris.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Europa: „Die EZB droht zur Bad Bank zu werden“

Posted by hw71 - 23. Mai 2010

Interessantes Interview mit dem Chefsvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer. Gefunden bei faz.net:

Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Mayer

„Die EZB droht zur Bad Bank zu werden“

Die Europäische Zentralbank (EZB) stützt den Markt durch Geldschöpfung. Damit verliert sie an Vertrauen, sagt der Ökonom Thomas Mayer. Der von ihm vorgeschlagene Europäischen Währungsfonds sei das richtige Instrument.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Griechen und Spanier vertrauen Regierungen immer weniger

Posted by hw71 - 17. Mai 2010

Gefunden bei de.reuters.com:

Griechen und Spanier vertrauen Regierungen immer weniger

Sonntag, 16. Mai 2010, 14:07 Uhr

Athen/Madrid (Reuters) – Immer mehr Griechen und Spanier entziehen ihren Regierungen wegen der rigiden Sparmaßnahmen das Vertrauen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Europa: Der Euro ist schwächer als vor der Hilfe…

Posted by hw71 - 16. Mai 2010

… aber noch weit weg vom Allzeittief. Gefunden bei faz.net:

Währungsunion

Der Euro ist schwächer als vor der Krisenhilfe

Das gewaltige Rettungspaket für den Euro kann die Finanzmärkte weiterhin nicht beruhigen: Die europäische Gemeinschaftswährung fiel am Freitag auf den tiefsten Stand seit November 2008. Ein Euro kostete zeitweise weniger als 1,24 Dollar. Auch an den Aktienmärkten sinken die Kurse.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Griechenland: Arbeitslosigkeit auf 5-Jahres-Hoch!

Posted by hw71 - 16. Mai 2010

Glaubt jemand wirklich, dass sich das durch die jüngsten Sparpakete bessert? Gefunden bei wirtschaftsblatt.at:

13.05.2010 | 16:31

Arbeitslosigkeit in Griechenland auf höchstem Stand seit fünf Jahren

Inmitten der massiven Schuldenkrise hat die Arbeitslosigkeit in Griechenland einen Höchststand erreicht. Im Februar lag sie nach Angaben des Statistikamts bei 12,1 Prozent – so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Europa: Aufteilung der Hilfskredite auf die Euro-Länder

Posted by hw71 - 16. Mai 2010

Siehe auch „Griechenland-Hilfen: Portugal und Finnland nicht mit dabei?„. Gefunden bei tagesschau.de:

Rettungspaket

Finnland stimmt Griechenland-Hilfe zu

Finnlands Reichstag hat endgültig grünes Licht für die EU-Kredithilfe an Griechenland gegeben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Ackermann „sollte einfach mal den Mund halten“…

Posted by hw71 - 16. Mai 2010

Gefunden bei ftd.de:

13.05.2010, 18:34

Fragwürdige Äußerungen

Deutsche-Bank-Chef sollte einfach mal den Mund halten

Leitartikel Ackermann sät Zweifel an Griechenlands Fähigkeit, seine Schulden zu bedienen. Das ist nicht nur gemeingefährlich, sondern auch dreist – wenn man sich ein paar Dinge vor Augen führt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Griechenland: Ratingagentur stuft griechische ABS-Papiere herab…

Posted by hw71 - 16. Mai 2010

Gefunden bei ftd.de:

12.05.2010, 18:30

Höhere Ausfallraten

Moody’s stuft griechische Verbriefungen herab

Schlechte Nachrichten für internationale Investoren: Die Ratingagentur Moody’s senkt die Note für 22 Mrd. Euro an griechischen ABS-Papieren. Die Bonitätswächter sorgen sich um die Stabilität der Banken des Landes.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Österreich: Geheimer Notfallplan bei sich zuspitzender Krise

Posted by hw71 - 13. Mai 2010

=> Geschlossene Banken und gesperrte Geldautomaten um „Massenpanik zu vermeiden“ – WTF?!… Gefunden bei diepresse.com:

Regierung arbeitet an „Griechenland-Gesetz“

11.05.2010 | 19:05 | CLAUDIA DANNHAUSER UND CHRISTIAN HÖLLER (Die Presse)

In Deutschland und Österreich müssen sich die Höchstgerichte mit dem Hilfspaket beschäftigen.

Wien. In Österreich gibt es einen geheimen Notfallplan, sollte sich die Finanzkrise zuspitzen. Dies wurde erstmals am Dienstag am Rande des Ministerrats bekannt. Im Innenministerium liegen entsprechende Aufmarschpläne der Exekutive vor.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »