Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Dubai’

Dubai: Nach „Dubai World“ nun auch „Dubai Holding“ in Schwierigkeiten?

Posted by hw71 - 4. April 2010

Das war zu erwarten: nun wackelt also auch die „Dubai Holding„, zu der u.a. die Hotelgruppe „Jumeirah-Group“ gehört, die vor allem durch das Luxushotel „Burj al Arab“ bekannt wurde… Nun sollen Schulden i.H.v. 20 Mrd. Dollar „neu strukturiert“ werden.

Gefunden bei welt.de:

Finanzprobleme

In Dubai wackelt das nächste Staatskonglomerat

29. März 2010, 11:56 Uhr

Neue finanzielle Probleme in Dubai: Laut einem Medienbericht ist das zweite große Firmenkonglomerat in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Die „Dubai Holding“ plant demnach, Schulden in Höhe von 20 Milliarden Dollar umzuschichten. Die Gesellschaft ist bekannt für den Bau des Luxushotels Burj al-Arab.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Dubai: Staatsfonds Dubai World legt Plan zum Schuldenabbau vor

Posted by hw71 - 2. April 2010

Wie im Artikel „Dubai: Umschuldungspläne kommen in heiße Phase…“ schon angedeutet, müssen die Gläubiger (vermutlich) bis zu acht Jahren auf ihr Geld warten. Gefunden bei faz.net:

Golfemirat

Dubai stützt Staatskonzern mit Finanzspritze

25. März 2010

Das arabische Emirat Dubai will seinen verschuldeten Staatsfonds Dubai World und die Immobilienfirma Nakheel mit einer Finanzspritze von 9,5 Milliarden Dollar (7,12 Mrd Euro) retten. Wie Dubai World am Donnerstag bekanntgab, will die Regierung dafür 5,7 Milliarden Dollar verwenden, die das Nachbaremirat Abu Dhabi bereits zugesagt hatte (siehe Abu Dhabi stützt Dubai in letzter Minute). Der Rest sind eigene Mittel, die unter anderem aus dem Verkauf von Vermögenswerten stammen sollen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Dubai: Umschuldungspläne kommen in heiße Phase…

Posted by hw71 - 18. März 2010

Die letzten Wochen war es ruhig um Dubai und schon war man geneigt zu sagen „Auch dieses Problem heil überstanden“ – aber halt, da war doch was. Richtig! Das ganze Thema wurde ja nur aufgeschoben – und zwar laut dem letzten Artikel, den ich zu dem Thema eingestellt hatte, bis spätestens Ende April. Bis dahin nämlich will das Emirat seinen Gläubigern einen Plan vorlegen, wie es gedenkt seine Schulden zurückzuzahlen… Gefunden bei nzz.ch:

16. März 2010, Neue Zürcher Zeitung

Dubai vor der Vertrauensfrage

Nach dem Weiterziehen der Medien-Karawane sind die Schuldenprobleme geblieben

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Dubai: Neue „Schockwellen“ aus dem Emirat…

Posted by hw71 - 15. Februar 2010

Jetzt sollen nur noch 60% der Schulden zurückgezahlt werden – ohne(!) Zinsen – aber über sieben Jahre! Gefunden bei manager-magazin.de:

14.02.2010

Schuldenprobleme

Neue Schockwelle aus Dubai

Der Aktienmarkt in Dubai geht auf Talfahrt. Investoren sind verunsichert, weil der Staatskonzern Dubai World seine Milliardenschulden laut einem Medienbericht auf eine wenig attraktive Weise tilgen will. Der Plan weckt neue Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Emirats.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Deutschland: „Das Wasser steht uns bis zum Hals“…

Posted by hw71 - 21. Januar 2010

Gefunden bei handelsblatt.com:

20.01.2010 , aktualisiert 20.01.2010 13:06 Uhr

Bundesbank-Warnung: „Deutschland steht das Wasser bis zum Hals“

Die Bundesbank hat Schwarz-Gelb in der Steuerdebatte vor falschen Erwartungen gewarnt. Er halte es für „mehr als verwegen“, wenn, wie das Äußerungen der Liberalen nahgelegen, die Regierung bei Steuersenkungen auf eine Selbstfinanzierung setze, sagte Bundesbank-Vorstand Fabritius. Vielmehr sei eine schnelle Haushaltskonsolidierung notwendig.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Dubai: „First Foreclosure May Open Floodgates“

Posted by hw71 - 12. Januar 2010

In Dubai drohen beim Immobilienmarkt die Dämme zu brechen – bisher gab es keine Handhabe gegen Kreditnehmer, die nicht mehr zahlten. Das könnte sich laut nachfolgendem Artikel nun ändern…

Gefunden bei bloomberg.com:

Dubai’s First Foreclosure May Open Floodgates in Worst Market

By Zainab Fattah

Jan. 11 (Bloomberg) — Dubai’s housing rout sent prices down 52 percent in the past year, prompting some homeowners to abandon their cars and mortgage payments and flee the country. Not one received a foreclosure notice.

Until now.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Europa: Spannungen in der Euro-Zone vorprogrammiert!

Posted by hw71 - 20. Dezember 2009

Die Ratingagentur Moody’s sieht schwere Zeiten auf die Staaten – und Europa insbesondere – zukommen… Die Veränderungen im Rating von Griechenland und Spanien (bzw. bei letzterem der Ausblick) waren erst der Anfang.

Gefunden bei ftd.de:

15.12.2009, 15:01
Staatsdefizite

Moody’s prophezeit Schuldensturm

Erst Dubai, dann Griechenland: Das Risiko eines Staatsbankrotts beherrscht den Kapitalmarkt. Die Ratingagentur Moody’s gibt mit Blick auf die schwellenden Defizite einen düsteren Ausblick für 2010. Die deutsche Regierung kommt nicht gut weg.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Abu Dhabi: Droht Citigroup mit Milliardenklage

Posted by hw71 - 16. Dezember 2009

Tja, irgendwie muss das Geld für Dubai ja wieder reinkommen… 😉

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Banken

Abu Dhabi fühlt sich von Citigroup getäuscht

16.12.2009, 10:00

Eine Geldspritze Abu Dhabis für die Citigroup hat jetzt ein Nachspiel: Das Emirat fühlt sich getäuscht und droht mit einer Milliardenklage.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Dubai: Kurzfristige Hilfe von Abu Dhabi…

Posted by hw71 - 14. Dezember 2009

10 Mrd. Dollar stellt Abu Dhabi Dubai zur Verfügung – ein Tropfen auf den heißen Stein, aber man gewinnt Zeit. Wie mit allen Bailout-Aktionen seit Beginn der Krise…

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Finanzspritze für Dubai

Geld vom Emir nebenan

14.12.2009, 12:00

Abu Dhabi stellt seinem hochverschuldeten Nachbarn Dubai eine großzügige finanzielle Unterstützung zur Verfügung. Die Börsen beider Emirate jubilieren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Die nächste Welle der Finanzkrise…

Posted by hw71 - 10. Dezember 2009

Und der wichtigste Satz ganz am Ende:

Dann ginge es auch darum, ob … der Euro selber dies überlebt.

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Staaten wanken

Die nächste Welle

10.12.2009, 18:41

Ein Kommentar von Ulrich Schäfer

Die Weltwirtschaftskrise ist noch längst nicht vorbei: Für den Euro-Raum wäre eine Welle von Staats-Pleiten ein bedrohliches Szenario, denn es ginge nicht nur um ein paar Milliarden Euro.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »