Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Posts Tagged ‘Bank of America’

USA: Banken drücken zum Quartalsende Schuldenlast um Bilanzrisiken zu verschleiern …

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „England: HSBC hübscht Ergebnis auf…“ und „USA: Beschiss bei den Bank-Bilanzen nun offiziell wieder erlaubt!„. Laut Artikel könnten auch deutsche Banken (genannt werden die „Hypo Real Estate“ und die „HSH Nordbank“) den hier beschrieben Trick angewandt haben. Gefunden bei spiegel.de:

09.04.2010

Bilanzierung

US-Banken verschleiern ihre Schulden

Die großen amerikanischen Banken scheuen sich offenbar nicht, ihre tatsächlichen Bilanzrisiken zu verheimlichen: Laut „Wall Street Journal“ haben 18 Institute im vergangenen Jahr durch einen Trick ihre Schuldenlast künstlich gedrückt – allerdings völlig legal.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Liste mit 30 weltweit systemrelevanten Banken und Versicherern veröffentlicht…

Posted by hw71 - 1. Dezember 2009

Diese 30 Finanzinstitute sollen unter eine weltumspannende Aufsicht gestellt werden…

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Systemrelevante Banken

Einfach zu groß – der Klub der Unsterblichen

30.11.2009, 10:11

Welches Finanzinstitut ist zu wichtig, als dass es pleitegehen dürfte? Jetzt wurden 30 Namen genannt – auch zwei deutsche Institute sind darunter.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Richter stoppt reihenweise Zwangsräumungen in „Don Quijote“-Manier…

Posted by hw71 - 21. Oktober 2009

Gefunden bei sueddeutsche.de:

USA: Richter stoppt Zwangsräumungen

Brooklyns Bankenschreck

21.10.2009, 11:14

Von Moritz Koch, New York

Er will ein Zeichen setzen gegen die Gier der Banker: In New York stoppt ein Richter reihenweise Zwangsräumungen von Häusern – und garniert seine Urteile mit Hohn für die Finanzelite.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Neuer „Rekord“ bei Kreditkartenausfällen

Posted by hw71 - 24. September 2009

Gefunden bei washingtonpost.com:

U.S. credit card defaults rise to record: Moody’s

Reuters

Wednesday, September 23, 2009; 2:17 PM

NEW YORK (Reuters) – The U.S. credit card charge-off rate rose to a record high in August, as more Americans lost their jobs, Moody’s Investors Service said on Wednesday, in another sign consumers remain under stress.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Rettung für Rosenthal in Sicht…

Posted by hw71 - 30. Juni 2009

Related Post: „Deutschland: Bayern sagt Rosenthal Hilfe zu…

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Rosenthal

Lösung in Sicht

26.06.2009, 19:52

Von U. Ritzer u. M. Szymanski

Rettung aus Italien: Der Geschirrspezialist Sambonet möchte den insolventen Porzellanhersteller Rosenthal gemeinsam mit Banken retten. Auch der Freistaat Bayern schießt Geld zu.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

USA: Wieder schlechte Nachrichten von der Kreditkartenfront…

Posted by hw71 - 18. Juni 2009

Ein sehr interessanter Satz aus nachfolgendem Artikel, den ich hier auch schon öfter brachte: zuerst muss sich die Lage am Arbeitsmarkt stabilisieren, bevor man auf eine Erholung bei den Kreditkartenschulden hoffen kann…

Gefunden bei yahoo.com:

reuters

U.S. credit card defaults rise to record in May

* On Monday June 15, 2009, 4:17 pm EDT

By Juan Lagorio

NEW YORK (Reuters) – U.S. credit card defaults rose to record highs in May, with a steep deterioration of Bank of America Corp’s (NYSE:BAC – News) lending portfolio, in another sign that consumers remain under severe stress.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Die „Schrottgewinne“ der Banken…

Posted by hw71 - 23. April 2009

In einem früheren Post hatte ich ja schon angekündigt, die zu diesem Zeitpunkt bereits vorauszusehenden „Jubelmeldungen“ diverser Banken zu ignorieren, da ich die anstehenden Bilanzergebnisse aus verschiedenen Gründen für eine reine Farce halte. Nun hat sich auch das Handelsblatt mal die Mühe gemacht, die „Hurra – wir leben noch“-Meldungen genauer unter die Lupe zu nehmen…

22.04.2009
US-Banken

Die aufpolierten Bilanzen der US-Banken

von Matthias Eberle

Goldman Sachs, JP Morgan, Citigroup oder Bank of Ameria – plötzlich weisen die US-Institute wieder Milliardengewinne aus. Doch Experten bewerten die überraschenden Ergebnisse als „Schrottgewinne“. Tatsächlich beruhen die Gewinne zum Großteil auf legalen Buchungstricks.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Brandherd Kreditkarten…

Posted by hw71 - 21. April 2009

Das Thema hatte ich schon einige Male hier im Blog – nun ein weiterer Beitrag, gefunden bei handelsblatt.com:

20.04.2009
Institute müssen zum Rapport

Brandherd Kreditkarte

von Rolf Benders

Die US-Regierung hat angesichts steigender Ausfallraten bei Kreditkarten und umstrittener Gegenmaßnahmen der Branche die führenden Institute zum Rapport einbestellt: US-Banken müssen sich aufgrund ihrer Gebührenerhöhungen vor der Politik verantworten. Angesichts der angespannten Lage drängt US-Präsident Obama auf strengere Regeln bei Kreditkarten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Rettungsaufwände nähern sich dem BIP…

Posted by hw71 - 10. April 2009

… und zwar 12,8 Billionen Dollar! Der Artikel enthält außerdem eine Aufstellung über die gesamten Ausgaben.

Gefunden bei bloomberg.com:

Financial Rescue Nears GDP as Pledges Top $12.8 Trillion (Update1)

By Mark Pittman and Bob Ivry

March 31 (Bloomberg) — The U.S. government and the Federal Reserve have spent, lent or committed $12.8 trillion, an amount that approaches the value of everything produced in the country last year, to stem the longest recession since the 1930s.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Der wahre Skandal bei AIG…

Posted by hw71 - 28. März 2009

Gefunden bei slate.com:

The Real AIG Scanda

lIt’s not the bonuses. It’s that AIG’s counterparties are getting paid back in full.
By Eliot SpitzerPosted Tuesday, March 17, 2009, at 10:41 AM ET

Everybody is rushing to condemn AIG’s bonuses, but this simple scandal is obscuring the real disgrace at the insurance giant: Why are AIG’s counterparties getting paid back in full, to the tune of tens of billions of taxpayer dollars?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »