Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: Kündigungen bei Modehaus Wöhrl

Posted by hw71 - 2. Mai 2010


Gefunden bei nn-online.de:

Wöhrl kündigt Mitarbeitern

Zehn Beschäftigte betroffen – Firma spricht von Einzelmaßnahmen

NÜRNBERG – Eine Reihe von Kündigungen hat Mitarbeiter des Modehauses Wöhrl alarmiert. In diesen Tagen hätten zehn Beschäftigte in der Hauptverwaltung des Unternehmens in Nürnberg–Langwasser ihre Kündigung erhalten, war aus informierten Kreisen zu erfahren.

Eine Firmensprecherin bestätigte eine Zahl in dieser Größenordnung. Sie betonte aber, anders als kolportiert handele es sich keinesfalls um betriebsbedingte Kündigungen. Unter den Arbeitnehmern schlugen die Wogen auch deshalb hoch, weil der frisch gekürte Vorstandsvorsitzende, Marcus Kossendey, erst kürzlich betont hatte, er schließe betriebsbedingte Kündigungen aus.

Für Aufregung gebe es keinen Grund, hielt die Sprecherin dem entgegen. Bei den aktuellen Kündigungen handele es sich um »Einzelmaßnahmen«, um erforderliche »strukturelle Veränderungen« voranzutreiben.

Am Dienstagfrüh habe die Firmenleitung an die Mitarbeiter geschrieben, dass die Kollegen nichts zu befürchten haben. »Zeitnah« seien keine weiteren Personalschnitte geplant. Ungeachtet dessen stehen im Rahmen des Sparprogramms weiterhin alle Modehäuser auf dem Prüfstand, wie der neue Wöhrl-Chef angekündigt hatte.

Angela Giese

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: