Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: Philips streicht weiter Stellen bei Saeco

Posted by hw71 - 19. April 2010


Gefunden bei suedkurier.de:

Eigeltingen

Philips streicht 25 Stellen bei Saeco

Hiobsbotschaft für die verbliebene Saeco-Belegschaft in Eigeltingen: Der Elektronikkonzern Philips hat angekündigt, zum 30. September den so genannten „After-Sales-Bereich“ zu schließen.

Nachdem die Verwaltung des Kaffeeautomatenbauers im Mai des vergangenen Jahres nach München umgesiedelt worden ist, ist dies ein weiterer Schlag für den Standort Eigeltingen. Schon diese Managemententscheidung bedeutete für Eigeltingen den Verlust von 70 bis 80 Arbeitsplätzen. Mit genauen Zahlen hielt sich das deutsche Saeco-Management um Geschäftsführer Söntke Visser zurück, kurze Zeit später ist der italienische Hersteller Saeco vom niederländischen Philips-Konzern übernommen worden.

Im November des vergangenen Jahres gab es eine Party in der Lochmühle, in der die Verbundenheit mit dem Standort Eigeltingen dokumentiert werden sollte. Saeco Deutschland ist 1987 von den Brüdern Markus und Bernhard Bihler in Eigeltingen gegründet worden.

Rest von Saeco soll in Eigeltingen bleiben

Ein Rest Saeco soll in Eigeltingen bleiben. Im Konzerndeutsch von Pressesprecher Klaus Petri heißt das: „Der Bereich Vending und Professional Deutschland am Standort Eigeltingen ist von den Planungen nicht berührt und wird weiter an die Saeco-Muttergesellschaft in Italien berichten.“ Unter „Vending und Professional“ versteht Philips wie Saeco Verkaufsautomaten oder Maschinen für den gastronomischen Bereich. Diese Absichtserklärung für einen weiteren Erhalt des Standorts gelte auch für den Bereich europäisches Ersatzteilmanagement. Petri: „Beide Bereiche zusammen haben 19 Mitarbeiter.“ Das ist eine rasante Talfahrt für Saeco am Standort Eigeltingen in gut einem Jahr: Von 130 Mitarbeitern im April 2009 auf gerade noch 19 im Oktober 2010.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: