Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Archive for 18. April 2010

Griechenland: Schulden machen, um Zinsen zu bezahlen…

Posted by hw71 - 18. April 2010

… Das ist das Rezept für ein Schneeballsystem. Ein erfrischend offener Artikel zur Situation in Griechenland, zu den „Halbwertszeiten“ von Politikeraussagen und warum das Rettungspaket – wenn überhaupt – nur reine Zeitschinderei ist. (Dumm nur, dass alle anderen Länder ebenfalls ein solches Schneeballlsystem betreiben – aber das steht natürlich nicht in dem Artikel… 😉  ). Ausserdem interessant: Angie war in der Nacht zu Samstag in Portugal!

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Gewerbeimmobilien: Jetzt trifft es die ersten Banken…

Posted by hw71 - 18. April 2010

Wie man aus 1,8 Milliarden Dollar mal eben 30 Millionen Dollar macht. Immer mehr Immobilienfonds geraten in Schieflage durch die „Krise 2.0“ mit US-amerikanischen Gewerbeimmobilien: neben Morgan Stanley und Goldman Sachs kamen auch Details zu einer Notrettung eines Immobilienfonds der Deutschen Bank an die Öffentlichkeit. Nachfolgend zwei aktuelle Artikel, die nähere Informationen dazu haben. Siehe auch ältere Posts zum Thema „Gewerbeimmobilien„.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Griechenland: Staatsdefizit noch ein wenig höher als bisher bekannt?

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „Griechenland: Könnten bis zu 90 Mrd. EUR benötigt werden?„. Gefunden bei derstandard.at:

2009

Defizit wohl noch etwas höher als bekannt

17. April 2010, 14:40

Finanzminister Giorgos Papakonstantinou: Noch einige Zehntel Prozent über die bisher ermittelten 12,7 Prozent

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Schiffsfinanzierung belastet Banken

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „Deutschland: Für die HSH Nordbank wird es immer enger…„. Gefunden bei handelsblatt.com:

15.04.2010

Kaum Entspannung: Schiffsfinanzierung belastet Banken

Den schiffsfinanzierenden Banken steht ein weiteres schweres Jahr ins Haus. 2010 wird geprägt sein davon, dass die Überkapazitäten im Schiffstransport steigen und der Welthandel nur schwach wächst. Schon 2009 verlief für viele Banken desaströs. Die Finanzierung vieler Schiffsbauprojekte wackelt, da der Druck auf die Fracht- und Charterraten wohl anhalten wird.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Steuereinnahmen sinken auch im März…

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch Artikel zu den Februar-Zahlen… Gefunden bei focus.de:

15.04.2010, 08:45

Steuereinnahmen

Milliardenloch in Schäubles Kassen

Die Wirtschaft erholt sich, die Arbeitslosenzahlen sind überraschend stabil – doch beim Steueraufkommen geht es rasant bergab: In manchen Bereichen nimmt der Finanzminister weniger ein, als auf dem Höhepunkt der Krise.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Griechenland bittet um weitere Beratungen über Rettungsplan…

Posted by hw71 - 18. April 2010

Aha?! Gefunden bei focus.de:

15.04.2010, 15:00

Griechenland

Teure Kredite

Griechenland hat um neue Gespräche mit der EU und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über die Schuldenkrise gebeten. Dies bedeute aber nicht, dass die zur Rettung von Griechenland bereitgestellten Milliarden abgerufen werden sollten, so die griechische Regierung in Athen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Banken drücken zum Quartalsende Schuldenlast um Bilanzrisiken zu verschleiern …

Posted by hw71 - 18. April 2010

Siehe auch „England: HSBC hübscht Ergebnis auf…“ und „USA: Beschiss bei den Bank-Bilanzen nun offiziell wieder erlaubt!„. Laut Artikel könnten auch deutsche Banken (genannt werden die „Hypo Real Estate“ und die „HSH Nordbank“) den hier beschrieben Trick angewandt haben. Gefunden bei spiegel.de:

09.04.2010

Bilanzierung

US-Banken verschleiern ihre Schulden

Die großen amerikanischen Banken scheuen sich offenbar nicht, ihre tatsächlichen Bilanzrisiken zu verheimlichen: Laut „Wall Street Journal“ haben 18 Institute im vergangenen Jahr durch einen Trick ihre Schuldenlast künstlich gedrückt – allerdings völlig legal.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »