Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: PKW-Neuzulassungen im Rückwärtsgang…

Posted by hw71 - 6. April 2010


… allerdings waren die Vergleichsmonate 2009 durch die Abwrackprämie auch überdurchschnittlich stark. Gefunden bei fr-online.de:

Pkw-Neuzulassungen brechen ein

Kater nach Abwracken

Von Christine Skowronowski

Am Automarkt in Deutschland ist der Frühlingsbeginn vorbeigerauscht. Im März brachen die Pkw-Neuzulassungen um 26,6 Prozent ein. In den ersten drei Monaten betrug der Rückgang binnen Jahresfrist nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) 22,8 Prozent auf 670.400 Fahrzeuge.

Der Verband der Automobilindustrie wertet dies als „Normalisierung“ nach dem Ausnahmejahr 2009. In jenem kurbelte die staatliche Abwrackprämie den Verkauf vor allem kleinerer und mittlerer Fahrzeuge an.

Viele Anschaffungen wurden vorgezogen. Mit der Konsequenz, dass die Nachfrage nun stark schrumpft. Im Mini-Segment betrug das Minus laut KBA im ersten Quartal 45,4 Prozent, bei den Kleinwagen waren es 41,8 Prozent weniger.

Auch in der Mittelklasse nahmen die Anmeldungen um rund 21 Prozent ab. Die 2009 teils stehengelassene Oberklasse weist insgesamt hingegen leichte Zuwächse aus.

Bei den deutschen Marken verbuchte nur BMW ein Plus von 1,4 Prozent. Ein hohes Minus registrierten Opel (26,4 Prozent), Ford (26,9) und die Daimler-Marke Smart (34,2 ).

[ document info ]

Copyright © FR-online.de 2010

Dokument erstellt am 06.04.2010 um 17:14:18 Uhr

Letzte Änderung am 06.04.2010 um 17:45:58 Uhr

Erscheinungsdatum 07.04.2010 | Ausgabe: d

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: