Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Dänemark: IO Interactive entlässt 35 Mitarbeiter…

Posted by hw71 - 5. April 2010


Gefunden bei eurogamer.de:

30 März, 2010

Dänischer Bericht: IO Interactive entlässt fast drei Dutzend Mitarbeiter

News von Alexander Bohn

Hitman- und Kane-&-Lynch-Entwickler IO Interactive soll dänischen Berichten (via Gamasutra) zufolge am letzten Donnerstag 35 Mitarbeiter entlassen haben.

Der Entwickler arbeitet derzeit am fünften Hitman-Spiel und an Kane & Lynch 2, zu dem gerade die ersten, ansehnlichen Videos erschienen sind. Darüber hinaus sollen die Dänen Gerüchten zufolge noch einen weiteren Titel in der Mache haben.

„Es tut uns leid, einigen Angestellten „auf Wiedersehen“ sagen zu müssen, aber das ist ein natürlicher Prozess, wenn man in einer projekt[-basierten] Organisation arbeitet“, sagte Niels Jorgensen, General Manager von IO der dänischen ComputerWorld.

Zuvor beschäftigte IO knapp 200 Mitarbeiter.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: