Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: Auftragseingang beim Maschinenbau „bescheiden“…

Posted by hw71 - 8. März 2010


Gefunden bei vdma.org:

Auftragseingang Januar 2010 – Mühsamer Jahresauftakt

04.03.2010 – Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau lag im Januar 2010 um real drei Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag in Frankfurt mit.

Das Inlandsgeschäft sank um 17 Prozent. Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Plus von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau.

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich November 2009 bis Januar 2010 ergibt sich insgesamt ein Minus von drei Prozent im Vorjahresvergleich, bei den Inlandsaufträgen ein Minus von zehn Prozent und bei den Auslandsaufträgen ein Plus von zwei Prozent.

„Der Jahresauftakt im Bestelleingang des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus fiel bescheiden aus. Das relativ erfreuliche Orderniveau vom Dezember konnte im Januar nicht gehalten werden. Möglicherweise spielt hier auch eine Rolle, dass viele Firmen wegen der nach wie vor niedrigen Kapazitätsauslastung im Januar 2010 noch ungewöhnlich lange geschlossen waren. Die Tendenz der letzten Monate wird dadurch allerdings nicht außer Kraft gesetzt. Es geht mühsam, aber eben nicht schnell, von der Talsohle aus wieder nach oben“, kommentierte VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers das Ergebnis.

Grafik: Auftragseingang im deutschen Maschinenbau

Auftragseingang im deutschen Maschinenbau (klicken für größere Darstellung)

Haben Sie noch Fragen? VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers, Tel. 069 6603 1371, und Konjunkturexperte Olaf Wortmann, Tel. 069 6603 1373, beantworten sie gerne.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: