Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: Flughafen München baut Stellen ab…

Posted by hw71 - 19. Februar 2010


Gefunden bei airliners.de:

Artikel vom 18.2.2010

München streicht Stellen bei Flugzeugabfertigung

Der Flughafen München will nach dem Verlust eines Kunden bei der Flugzeugabfertigung am Boden rund 180 Stellen in dem hochdefizitären Geschäftsbereich streichen.

Am Flughafen München verlieren rund 180 Mitarbeiter des Bodenpersonals ihre Jobs. Damit werde auf ein sinkendes Abfertigungsvolumen reagiert, teilte der Flughafen am Donnerstag mit. Ende März laufe der Vertrag mit der Fluggesellschaft Air Berlin über die Abfertigung der Maschinen aus und werde nicht verlängert.

Ein Vertragsangebot für die künftige Zusammenarbeit wurde nach Angaben des Flughafens von der Fluggesellschaft wegen der weit auseinander liegenden Preisvorstellungen nicht angenommen. Der Flughafen erklärt die verglichen mit einem Mitbewerber höheren Preise für die Flugzeugabfertigung durch hohe Personalkosten infolge der Tarifbindung der Löhne im öffentlichen Dienst.

Weitere Entlassungen im kommenden Jahr würden nicht ausgeschlossen, weil auch die Lufthansa plane, zumindest einen Teil ihrer Abfertigungsaufträge an einen Wettbewerber zu vergeben.

Quelle: ddp, dpa, airliners.de

Stand: 2010-02-18 18:00:17

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: