Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Kanada: Radical Entertainment entlässt 90 Mitarbeiter

Posted by hw71 - 12. Februar 2010


Gefunden bei videogameszone.de:

11.02.2010 22:09 Uhr

Radical Entertainment: Prototype-Studio entlässt 90 Mitarbeiter

Nachdem bereits im letzten Jahr durchaus ambitionierte Entwickler wie GRIN und Ensemble ihre Pforten schließen mussten, befindet sich nun auch der kanadische Entwickler Radical Entertainment anscheinend in einer sehr präkeren Lage.

Der kanadische Entwickler Radical Entertainment, der für das durchaus gut bewertete, jedoch kommerziell nicht erfolgreiche Prototype verantwortlich zeichnet, scheint massive Probleme zu haben. Aufgrund Liquiditätsprobleme wurden heute bereits über 90 Personen der Belegschaft gekündigt, dies wird im NeoGaf-Forum berichtet. Damit rückt eine Ankündigung eines Sequels zu Prototype mutmaßlich in sehr weite Ferne. Wir halten euch auf dem Laufenden!

(Hannes Ambrosch)

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: