Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: Kurzarbeit bis Ende 2010 bei ZF Lenksysteme…

Posted by hw71 - 21. Dezember 2009


… aber dafür wurden betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. 🙂

Gefunden bei schwaebische-post.de:

Kündigungen sind bis Ende 2010 ausgeschlossen

Betriebsvereinbarung bei ZFLS

In Schwäbisch Gmünd sind bei der ZF Lenksysteme GmbH derzeit 4599 Mitarbeiter, davon 207 Auszubildende, beschäftigt. Für alle gibt es kurz vor Weihnachten eine frohe Botschaft: Betriebsbedingte Kündigungen sind bis zum 31. Dezember 2010 ausgeschlossen.

WINFRIED HOFELE

Schwäbisch Gmünd. Dies ist das Ergebnis einer Betriebsvereinbarung, die in der vergangenen Woche zwischen Geschäftsleitung, Betriebsrat und der IG Metall nach langen Verhandlungen vor dem Schiedsgericht abgeschlossen wurde. IG-Metall-Bevollmächtigter Roland Hamm: „Wir sind glücklich, den Beschäftigten damit eine klare Perspektive für das nächste Jahr geben zu können.“ Noch im Sommer hatte ZFLS-Chef Michael Hankel betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen.

Geregelt wurden auch Details zur Kurzarbeit, die je nach Auftragslage bis Ende 2010 ausgeweitet werden soll. Hamm: „Für die Mitarbeiter, die bisher durch die Kurzarbeit finanziell belastet waren, wird ab Januar der Zuschuss bei Kurzarbeit von 80 auf 93 Prozent des Nettogehaltes erhöht.“ Die dadurch entstehenden Mehrkosten sollen, wie nach dem neuen Tarifvertrag möglich, solidarisch von der gesamten Belegschaft getragen werden. Hamm: „Es könnte zum Beispiel ein noch gut gefüllter ZF-Fonds aus der letzten Kurzarbeitsphase genutzt werden, um Abstriche beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld als Kompensation zu vermeiden.“ Nur weil es bei Nutzfahrzeugen schlechter laufe, „sollen die Beschäftigten dieser Sparte nicht finanziell abgehängt werden“, erklärte der IG-Metaller, der hofft, „dass wegen der steigenden Auftragseingänge gar keine Kompensation notwendig wird.“ Nur 12 Prozent der Belegschaft würden derzeit kurz arbeiten. Bei Elektrolenkungen werden wieder bis zu 19 Schichten gefahren.

© Schwäbische Post 16.12.2009

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: