Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: SAF-Holland Verkehrstechnik entlässt neun Mitarbeiter

Posted by hw71 - 30. November 2009


Gefunden bei suedkurier.de:

Singen

SAF entlässt Mitarbeiter

Die SAF-Holland Verkehrstechnik GmbH, die früher zu Georg Fischer gehörte, entlässt wegen schlechter Auftragslage neun Mitarbeiter.

Aufgrund der flexiblen Nutzung von Kurzarbeit habe der betriebsbedingte Stellenabbau auf diese Zahl beschränkt werden können, teilte die Firma gestern mit. Die neun Mitarbeiter könnten in eine Beschäftigungsgesellschaft wechseln und würden dort bis zu neun Monate lang weiterqualifiziert.

Das Unternehmen fertigt in Singen vor allem Sattelkupplungen für Lkw. Dieser Markt schwächelt seit längerem. Die Firma habe sich mit der IG Metall und dem Betriebsrat auf einen Ergänzungstarifvertrag und einen Sozialplan mit Interessenausgleich geeinigt.

Die Einigung enthalte eine Bestandsgarantie für den Standort Singen bis zum Mitte 2013 sowie eine Ausbildungsquote von über fünf Prozent. „Singen ist für die SAF-HOLLAND Gruppe ein strategisch wichtiger Standort.

Von hier aus steuern wir den gesamten europäischen Markt sowie große Teile unseres internationalen Geschäfts mit Sattelkupplungen“, sagt Geschäftsführer Svend Koch.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: