Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Deutschland: Solarkonzern informiert Mitarbeiter über Entlassungen…

Posted by hw71 - 23. November 2009


Gefunden bei mdr.de:

Thalheim

Q-Cells informiert Mitarbeiter über Entlassungen

Q-Cells hat am Montag seine 2.500 Mitarbeiter über die bevorstehenden Entlassungen informiert. Das Solarunternehmen will allen Betroffenen bis Dienstag Bescheid geben. Am Stammsitz Thalheim sollen bis Ende des Jahres 500 Stellen wegfallen.

Auf Betriebsversammlungen stellte die Geschäftsleitung ihren Sozialplan vor. Viele der betroffenen Beschäftigten werden in sogenannte Transfergesellschaften wechseln. Dort erhalten sie Fortbildungen, damit sie sich besser auf andere Stellen bewerben können. Außerdem hat das Unternehmen mit dem Betriebsrat einen Härtefallfonds und Abfindungsregelungen vereinbart.

Betriebsratschef Uwe Schmorl sagte, von den Entlassungen seien gleichermaßen junge wie ältere Mitarbeiter aus der Produktion und der Verwaltung betroffen. Der Solarkonzern wolle seine jetzige Altersstruktur beibehalten.

Preisverfall löste Krise aus

Q-Cells war wegen des Preisverfalls bei Solarzellen in Schwierigkeiten geraten. Vor allem in China wird wesentlich billiger produziert. In den ersten neun Monaten des Jahres schrieb Q-Cells einen Verlust von über 900 Millionen Euro.

Die Geschäftsleitung des Unternehmens erwartet auch weiterhin, dass der Markt für Solarzellen umkämpft bleibt. Einen Ausweg aus der Krise sollen neue Technologien bieten. Vorstandschef Anton Milner setzt auf eine neue Solarzelle, die eine höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigeren Kosten haben soll. Die Produktion startete im Herbst in Thalheim.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: