Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Archive for 28. Oktober 2009

Deutschland: BP will 600 Stellen streichen…

Posted by hw71 - 28. Oktober 2009

Gefunden bei fr-online.de:

Britischer Ölmulti BP

Entlassungswelle nach Milliardengewinn

Frankfurt a.M. Der britische Ölmulti BP schreibt schwarze Zahlen. Das hindert ihn aber nicht daran, Stellen abzubauen: Rund 600 Arbeitsplätze will BP trotz Milliardengewinns in Deutschland streichen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Russland: Bank beschlagnahmt 40.000 Schweine als Pfand…

Posted by hw71 - 28. Oktober 2009

Es wird immer abstruser…

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Kreditausfälle in Russland

Eine Sau, ein Pfand

28.10.2009, 14:02

Schwein gehabt: Russische Banken greifen bei der Kreditvergabe auf ungewöhnlichen Sicherheiten zurück.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Braucht Apotheker- und Ärztebank erneut finanzielle Hilfe?

Posted by hw71 - 28. Oktober 2009

Siehe auch „Deutschland: Apotheker und Ärztebank mit massiven Problemen„. Gefunden bei handelsblatt.com:

27.10.2009

Ratingagentur

Moody’s sorgt sich um Apobank

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) braucht nach Einschätzung der Ratingagentur Moody’s womöglich bald erneut finanzielle Hilfe von außen. Das Rating wurde um drei Stufen gesenkt und mit einem negativen Ausblick versehen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Unglaublich wie Jörg Asmussen in den Himmel gelobt wird

Posted by hw71 - 28. Oktober 2009

Einer der Wegbereiter für die Krise hier in Deutschland, Jörg Asmussen, SPD, soll laut nachfolgendem Artikel auch unter der neuen Regierung Schwarz-Gelb im Amt bleiben – angeblich weil er „unverzichtbar“ ist. Wer allerdings hier im Blog schon länger mitliest, kann sich vermutlich noch an die ersten Artikel zu dieser Person erinnern. Dort wurde gezeigt, dass es gerade Jörg Asmussen und seine TSI GmbH waren, die dafür sorgten, dass der Finanzmarkt Deutschland weiter dereguliert und der Handel von Kreditverbriefungen hier erst ermöglicht wurde! Und dieser Mensch verdient laut nachfolgendem Artikel also unseren „uneingeschränkten Applaus“?! Ich fasse es nicht – der Artikel verdreht vollkommen Tatsachen und dem geneigten Leser soll eingeredet werden, dass dieser Mann unverzichtbar zur Bewältigung der Krise sei. Nun, „unverzichtbar“ ist er ja vielleicht – fragt sich nur für wen? Die Finanzindustrie?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »