Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Archive for 15. Oktober 2009

England: Muss letztes Tafelsilber verscherbeln um Haushalt zu sanieren…

Posted by hw71 - 15. Oktober 2009

Les‘ ich das richtig? Die britischen Anteile an der englischen Uranproduktion sollen ebenfalls verkauft werden?!

Gefunden bei fr-online.de (Hervorhebungen von mir hinzugefügt):

Großbritannien

Ausverkauf in London

Von Peter Nonnenmacher

London. Das meiste vom Tafelsilber hat das Vereinigte Königreich ja schon vor einer Weile zu Markte getragen: Stahl, Kohle, Wasser, Gas, Strom, Atomkraft, Eisenbahn, Telefon und überregionale Flughäfen Großbritanniens sind seit Mitte der Achtzigerjahre aus staatlichem Besitz in private Hand gewandert. Nun, angesichts der bedrohlich wachsenden Staatsverschuldung, will die Regierung Gordon Brown auch noch das Dessert-Besteck verscherbeln. Gestern enthüllte Brown seinen jüngsten Plan zur Sanierung der Finanzen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen überraschend gefallen

Posted by hw71 - 15. Oktober 2009

Und das in einer Zeit, in der Banken wieder fett (Schein-)Gewinne einfahren und die Börsen neue Jahreshochs markieren… Related Post: „USA: Beschiss bei den Bank-Bilanzen nun offiziell wieder erlaubt!„.

Gefunden bei pr-inside.de:

Wirtschaft & Industrie

300 Analysten und institutionelle Anleger befragt

ZEW-Konjunkturerwartungen überraschend gefallen

(PR-inside.com 13.10.2009 11:48:01) – Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Oktober überraschend eingetrübt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

USA: Bundesstaaten erleben „unglaubliche“ Einbrüche bei Steuereinnahmen…

Posted by hw71 - 15. Oktober 2009

Laut nachfolgendem Artikel waren die meisten Staaten bei den Schätzungen ihrer erwarteteten Einnahmen zwar schon zurückhaltend, aber selbst diese niedrigen Schätzungen waren offensichtlich noch zu optimistisch. Und was daraus resultiert, sieht man gerade in Kalifornien… 😦

Gefunden bei reuters.com:

U.S. states suffer „unbelievable“ revenue shortages

Fri Oct 9, 2009 5:59pm EDT

By Lisa Lambert

WASHINGTON (Reuters) – The U.S. economy may be creeping toward recovery after the worst slowdown since the Great Depression, but many states see no end in sight to their diving tax revenues.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »