Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Archive for Oktober 2009

USA: Neun weitere Bankpleiten (#107 – #115)!

Posted by hw71 - 31. Oktober 2009

Diesmal in Arizona, Kalifornien, Illinois und Texas. Damit sind nun in Summe 115 Banken allein in 2009 pleite gegangen…

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

USA: Teuerster Immobiliendeal der USA vor dem Aus

Posted by hw71 - 30. Oktober 2009

Das Projekt „Peter Cooper Village and Stuyvesant Town“ hatte ich im Post „USA: Ein Riese im Gewerbeimmobiliensektor wankt…“ schonmal auf die Radarschirme gebracht – damals habe ich allerdings nur englischsprachige Artikel zu dem Thema gefunden. Nun hat sich die Financial Times der Sache angenommen. Unglaublich, was da gerade vor unseren Augen abläuft – aber: [ironie]das GDP steigt und die Rezession ist vorbei![/ironie]

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Deutschland: Daimler plant massiven Jobabbau…

Posted by hw71 - 30. Oktober 2009

Gefunden bei ftd.de (Hervorhebungen von mir hinzugefügt):

30.10.2009, 17:35

Zetsche besorgt

Daimler plant weiteren Jobabbau

Der Stuttgarter Autobauer fährt seit Monaten einen rigiden Sparkurs. Das wird nicht ausreichen, sagt Konzernchef Zetsche: Im kommenden Jahr würden massiv Stellen gestrichen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Einzelhandelsumsatz im September 2009 gesunken

Posted by hw71 - 30. Oktober 2009

Fehlt nur noch das Wörtchen „überraschend“… Gefunden bei mediabiz.de:

Wiesbaden, 30.10.2009, 12:29

Einzelhandel im freien Fall

Das GfK-Konsumklima attestiert den deutschen Verbrauchern seit Monaten eine stabile Kauflaune – im Einzelhandel kommt davon jedoch nichts an.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

USA: CIT-Pleite unausweichlich?

Posted by hw71 - 30. Oktober 2009

Da braut sich offensichtlich was zusammen. Siehe auch die älteren Posts in diesem Blog zur CIT-Group – da wurden einige Auswirkungen beschrieben, die heute vielleicht untergehen. Wenigstens hatte die Allianz-Tochter Pimco  Anfang Oktober einen Großteil ihrer Schuldtitel verkauft – wäre also nicht mehr ganz so hart betroffen, wie noch vor einigen Monaten…

Gefunden bei finanznachrichten.de:

30.10.2009 11:34

CIT – Insolvenz soll unausweichlich sein/es droht Mega-Pleite

New York (BoerseGo.de) – Das 101 Jahre alte New Yorker Traditions-Kredithaus CIT Group steht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge vor einer Beantragung von Gläubigerschutz nach Chapter 11.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | 1 Comment »

USA: Fakten aus der Realität…

Posted by hw71 - 30. Oktober 2009

SO sieht die Realität in den USA aus – beispielsweise im Bundesstaat Massachusetts: 2.000 Jobs in Behörden und öffentlichen Einrichtungen sollen gestrichen, Bibliotheken geschlossen und Zuwendungen zu Hilfsprogrammen gekürzt oder ganz eingespart werden – aber hauptsache das GDP steigt um 3,5%… Siehe auch „USA: Was uns die Medien vorenthalten…

Gefunden bei bostonherald.com:

Deval Patrick’s cuts target $600M budget gap

But hack holidays under fire

By Hillary Chabot

Friday, October 30, 2009 – Updated 2h ago

Massachusetts taxpayers will face longer lines to get their licenses, shuttered public libraries, and a tougher time finding jobs under the sweeping cuts Gov. Deval Patrick announced yesterday to plug a gaping $600 million budget deficit. “There will be an impact in how you experience services in government,” Patrick said. “None of this is easy. None of it. And I know many feel the funding they have already isn’t adequate.”

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

USA: Was uns die Medien vorenthalten…

Posted by hw71 - 29. Oktober 2009

Ich hatte es vor einiger Zeit schonmal in irgendeinem Post angedeutet: ich glaube es wird Zeit, wieder weniger Mainstream-Medien und mehr Artikel von anderen Blogs einzustellen. Warum? Ganz einfach: wohin ich heute schaue wird überall das Märchen vom Ende der Rezession in den USA erzählt – solche Artikel werde ich hier bestimmt nicht einstellen, weil ich diese Meinung nicht teile. Denn wenn man sich außerhalb der Mainstream-Medien umschaut, bekommt man eine etwas differenziertere Sicht auf die veröffentlichten Zahlen… Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , | 2 Comments »

Deutschland: Finanzvermittler MEG meldet Insolvenz an!

Posted by hw71 - 29. Oktober 2009

Betroffen sind mehr als 1.000 MEG-Mitarbeiter – allein 600 am Standort Kassel 😦

Gefunden bei hr-online.de:

29.10.2009

MEG-Insolvenz

Aragon macht Rückzieher

Die Insolvenz des Kasseler Versicherungsvermittlers MEG trifft mehrere hundert Mitarbeiter. Dabei war das Unternehmen erst vor kurzem vom Finanzvertrieb Aragon übernommen worden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Deutschland: Bei AEG Electric Tools stehen 440 Stellen auf der Kippe

Posted by hw71 - 29. Oktober 2009

Gefunden bei stuttgarter-zeitung.de:

AEG in Winnenden

Angst vor Umstrukturierungen

Frank Rodenhausen, veröffentlicht am 28.10.2009

Winnenden – Die Verunsicherung ist groß. Seit Wochen verlangt die Belegschaft des Elektrowerkzeug-Herstellers AEG Electric Tools in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) von der Geschäftsleitung eine Aussage darüber, wie es weitergeht. Zum Ende des Jahres läuft ein Beschäftigungssicherungsvertrag für die rund 440 Mitarbeiter aus.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , | 1 Comment »

Deutschland: Quelle geht das Geld aus…

Posted by hw71 - 29. Oktober 2009

Gefunden bei sueddeutsche.de:

Banken beenden Engagement

Quelle geht das Geld aus

29.10.2009, 17:36

Von Uwe Ritzer

Quelle? Nein danke! Commerzbank, BayernLB und die Valovis-Bank strecken dem Konzern kein Geld mehr vor. Kurz vor dem Ausverkauf gerät das Unternehmen nun mächtig in die Bredouille.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Finanzkrise | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »