Chronologie der Krise

Wie aus einer Immobilienblase eine Weltwirtschaftskrise wurde…

Peter Scholl-Latour zu 9/11: „Das ist doch alles gelogen, was dort gewesen ist!“

Posted by hw71 - 14. Mai 2009


Wow – so deutlich habe ich das noch nicht in einer Diskussion im deutschen Fernsehen gehört – zumindest nicht von einer Person vom Schlage Peter Scholl-Latour:

Auf die Frage von Khazan Gul, was denn die Deutschen in Afghanistan zu suchen haben, erinnert der außenpolitische Sprecher der SPD, Gert Weisskirchen, an die Anschläge auf die World Trade Center vom 11. September 2001 und nimmt diese als Begründung für den Einsatz der Bundeswehr – daraufhin kommt Peter Scholl-Latour in Rage. Zu sehen so ab Minute 2:10 in nachfolgendem Video…


Advertisements

5 Antworten to “Peter Scholl-Latour zu 9/11: „Das ist doch alles gelogen, was dort gewesen ist!“”

  1. […] Deutschland: "Währungsreform ist möglich!" 263 Deutschland: Kommt Inflation oder Deflation? 239 Peter Scholl-Latour zu 9/11: "Das ist doch alles gelogen" 233 Chronologie 194 Baltic Dry Index: aktueller Stand und Link zum Chart 182 WirtschaftsWoche: […]

  2. […] Peter Scholl-Latour zu 9/11: “Das ist doch alles gelogen was dort gewesen ist” […]

  3. […] Peter Scholl-Latour zu 9/11: „Das ist doch alles gelogen was dort gewesen ist“ […]

  4. […] zumal Perlen wie die Aussage von Peter Scholl-Latour zu diesem Thema wie z.B. diese hier: „Das ist doch alles gelogen, was dort gewesen ist!“ wirklich rar gesät sind. Allerdings scheint die mediale Befeuerung alternativer […]

  5. […] Peter Scholl-Latour zu 9/11: „Das ist doch alles gelogen was dort gewesen ist“ […]

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: